Firmenfitness

 

Mitarbeitermotivation, hohe Krankenstände und sonstige Belastungen der Mitarbeiter sowie die Demographische Entwicklung machen eine aktive betriebliche Gesundheitsvorsorge unverzichtbar, um die Lesitungsfähigkeit eines Unternehmens langfristig zu sichern.

Das GesundheitsTicket - Maßnahmen aus einer Hand

Informieren Sie sich! Ich bin Partner des Gesundheitsticket.

www.betriebliches-gesundheitsticket.de

 

Aktuelle Kurse

>> BSHG Bosch Siemens Haushaltsgeräte  www.sbk.org
>> Firma Oce in Poing  www.sbk.de
>> SBK Demag Kraus Maffei in Allach/München  www.bkk-dkm.de
>> Osram München    www.sbk.org
>> O2/Telefonica    www.sbk.org
>> Fujitsu Technology Solutions GmbH    www.sbk.org
>> Kindergarten Moritz in Grünwald
>> Schülertagesstätte life Grünwald  www.volksschule-gruenwald.de

Der Stress im Job nimmt zu _ tagesschau.de.htm
http://www.tagesschau.de

Sascha Neff - FirmenfitnessSüddeutsche Zeitung vom 28.2.2013
Dortmund –
Deutschlands Arbeitnehmer waren 2011 im Durchschnitt 12,6 Tage krankgeschrieben. Durch die Zahl der Krankheitstage entstand der Wirtschaft ein Produktionsausfall von 46 Milliarden Euro. Insgesamt fehlten die Beschäftigten 460,6 Millionen Tage im Job.

Gesunde Mitarbeiter sorgen für ein gesundes Unternehmen. Weniger Fehlzeiten und höhere Mitarbeitermotivation sprechen für ein systematisches
Gesundheitsmanagement.
Rückenprobleme, Stress am Arbeitsplatz, immer mehr Burnout  Fälle, um nur die wichtigsten Probleme beim Namen zu nennen.

Gesundheitsmanagement ist Chefsache
Langfristig werden sich die Investitionen in die Gesundheitsprävention der Mitarbeiter bezahlt machen.
Jedes Jahr kosten die krankheitsbedingten Ausfallzeiten den Arbeitgebern Milliarden.

Werden Sie jetzt aktiv!
Firmenfitness baut Stress ab, bringt Freude und Entspannung, führt zu einer gesunden Haltung, fördert die Leistungsfähigkeit und verringert die Krankheitstage Ihrer Mitarbeiter.

Beratung und Angebote

Keine Firma gleicht der anderen. Je nach den spezifischen Gegebenheiten eines Betriebes werden deshalb ganz unterschiedliche Gesundheitsprobleme und Fragen im Vordergrund stehen. Ich berate Sie gern zu Fragen der betrieblichen Gesundheitsförderung.

Angebote:

  • Gesundheitstage
  • Schnupperkurse
  • Gesundheitskurse ( z.B. Schulter- Nackenkurse, Rückenkurse, Business Yoga, Entspannungskurse)
  • Gewichtsreduktion und Gewebestraffung durch einen individuellen  Ernährungsplan
  • Vorträge

Kooperationen mit Krankenkassen sind möglich, wie z.B. SBK-Siemens, Bkk-Demag Kraus Maffei.